Anmelden

Partner

B2B – unsere Sponsoren und Unterstützer

Unsere Sponsoren

Drücke „V“ zum öffnen

Titelsponsor

 
Mit über 345 Service-Centern und 240 mobilen Einheiten ist Carglass der führende Autoglasspezialist in Deutschland. Als Experten für Reparatur und Austausch der Fahrzeugschreiben stehen die kompetenten Mitarbeiter für Sicherheit, Verlässlichkeit und höchste Qualitätsansprüche. Kundenbelange werden stets mit Sorgfalt abgewickelt – schnell und unkompliziert. Seit 2007 engagieren sich diese Mitarbeiter in ihrer Arbeitszeit, aber auch in ihrer Freizeit mit kreativen Ideen und Tatkraft für ausgewählte Charity-Projekte wie dasKinderkrankenhaus Amsterdamer Straße in Köln, dieInitiative Joblinge oder die südafrikanische OrganisationAfrika Tikkun. Hierfür wurde eigens die Stiftung GIVING BACK gegründet. Durch dieses Engagement möchten die Mitarbeiter der Gesellschaft etwas vom Erfolg des Unternehmens zurückgeben. Ähnlich wie für den Geschäftsführer Jean-Pierre Filippini ist der Triathlon eine der Lieblingssportarten der Angestellten von Carglass. Seit fast 20 Jahren nimmt jedes Jahr eine Gruppe am Triathlon-Event des Mutterkonzerns Belron in England teil (seit einigen Jahren zwischen 200 und 400 Mitarbeiter). Mit dieser Leidenschaft für den Sport möchte sich Carglass nun als Titelpartner und Namensgeber für den Triathlon in Köln einbringen. Dies ist ein großes und wegweisendes Zeichen, insbesondere in der aktuellen Zeit.
Zur Seite des Partners

Unsere Sponsoren

Wir freuen uns über die tatkräftige Unterstützung unserer Sponsoren und Partner. Ohne sie wäre eine Umsetzung der Veranstaltung nicht möglich.

Sponsoren

Drücke „V“ zum öffnen

Co-Sponsoren

 
Die 1894 im Kölner Severinsviertel gegründete Privat-Brauerei Heinrich Reissdorf gehört nach über 125 jährigem Bestehen auch heute noch zu den wenigen inhabergeführten Kölschbrauereien der Domstadt. Mit einem angenehmen, vollmundigen und unverwechselbaren süffigen Geschmack steht Reissdorf Kölsch seit langem für die Kölner Bierspezialität mit Brautradition. Im Jahr 2010 brachte Privat-Brauerei Heinrich Reissdorf mit Reissdorf Alkoholfrei das erste isotonische, alkoholfreie Bier einer Kölner Brauerei auf den Markt. Neben seinem fruchtigen und angenehmen malzigen, süßen Geschmack, trägt Reissdorf Alkoholfrei nicht nur zu einer Regulierung des Wasser- und Energiehaushaltes bei, sondern begünstigt auch eine schnelle Aufnahme von Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien. Da Reissdorf Alkoholfrei zudem kalorienreduziert und fettfrei ist, ergänzt es eine gesunde und verantwortungsbewusste Ernährung ideal. Bei der Herstellung von Reissdorf Alkoholfrei kommen ausnahmslos natürliche und zusatzfreie Rohstoffe nach dem deutschen Reinheitsgebot zum Einsatz. Lebensfreude, Gesundheitsorientierung und Leistungsbereitschaft sind Werte, die auch bei der Entwicklung von Reissdorf Alkoholfrei eine tragende Rolle spielen. Die Privat-Brauerei Reissdorf freut sich daher mit Reissdorf Alkoholfrei Partner des Carglass® Köln Triathlons zu sein und wünscht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß und Erfolg.
Zur Seite des Partners
Drücke „V“ zum öffnen

Co-Sponsoren

 
Getreu dem Motto „Ein guter Tag ist der, an dem wir laufen, aber ein besserer Tag ist der, an dem wir andere zum Laufen inspirieren können“, dreht sich bei dem amerikanischen Laufschuhhersteller Saucony alles rund ums Laufen. Mit Run for Good wurde eine Plattform geschaffen, die sich mit allen positiven Effekten, positiven Produkten und Taten beschäftigt, die dieser Sport mit sich bringt. Denn egal wie oft, wie lang oder wie schnell wir laufen, uns verbindet das gute, stolze Gefühl nach dem Training. SAUCONY hat sich daher zur Aufgabe gemacht, jeden, der läuft oder laufen möchte, mit den besten Laufschuhen für individuelle Ansprüche zu versorgen, damit wir alle gemeinsam komfortable und verletzungsfrei laufen können. Denn uns alle verbindet das gleiche Ziel: Das gute Gefühl danach. Run for Good. Auch im Triathlon ist SAUCONY seit jeher beheimatet. Große Athleten wie Greg Welch und Andreas Niedrig haben ihr Siege in den 90er Jahren mit dem Laufschuhhersteller gefeiert. Und im Jahr 2021 zählt Olympia-Teilnehmerin Laura Lindemann zu den großen SAUCONY-Hoffnungen im Triathlon, während auch DTU-Nachwuchsathletin Katharina Möller von SAUCONY auf ihrem Weg begleitet wird.
Zur Seite des Partners

Co-Sponsoren

Drücke „V“ zum öffnen

Co-Sponsoren

 
Dextro Energy (früher: Dextro Energen) unterstützt seit mehr als 80 Jahren die Menschen im Alltag und beim Sport mit schnell verfügbaren Kohlenhydraten. Dabei werden in enger Zusammenarbeit mit erfolgreichen Sportlern und Ernährungswissenschaftlern die Sporternährungsprodukte von Dextro Energy entwickelt und an die Anforderungen des Ausdauersports genau abgestimmt, um effektiv zur Leistungssteigerung beizutragen. Dabei vereinen die Produkte eine optimale Wirksamkeit, eine gute Verträglichkeit, eine einfache Handhabung und einen guten Geschmack. Zudem achtet Dextro Energy vor allem auf hochwertige Rohstoffe und hervorragende Produktqualität. Sport verbindet! Daher möchte Dextro Energy stetig die Sportler darin unterstützen, neue Herausforderungen mit viel Spaß am Sport zu bewältigen. Daher unterstützt das Unternehmen kontinuierlich Veranstaltungen bei der Versorgung der Sportler, damit diese stets das Beste aus sich rausholen können. Dies geschieht stehts nach dem Motto: „Du hast die Motivation, wir haben das Zeug dazu!“ #richtigsmarteszeug Alle Informationen über Dextro Energy und alle Sportprodukte sind hier zu finden: www.dextro-energy.com.
Zur Seite des Partners
Drücke „V“ zum öffnen

Co-Sponsoren

 
Die Marke sailfish wurde im Jahr 2007 vom ehemaligen Nationalmannschaftsschwimmer und Triathlonprofi Jan Sibbersen gegründet. Heute hat die gleichnamige sailfish GmbH ihren Sitz im hessischen Pfungstadt und operiert weltweit. Die Neoprenanzüge von sailfish gewannen seit Markteinführung zahlreiche Auszeichnungen und stehen für erstklassige Verarbeitung, maximale Flexibilität, gleichmäßigen Auftrieb und höchste Geschwindigkeit im Wasser. sailfish gehört zu den weltweit führenden Marken im Triathlon und deckt alle Bedürfnisse des anspruchsvollen Triathleten ab. sailfish freut sich auf die enge Zusammenarbeit und Partnerschaft mit dem Carglass® Köln Triathlon. Die Stadt Köln und ihre Umgebung zählen zu einer der wichtigsten Sportregionen in Deutschland, daher ist es für sailfish von großer Bedeutung bei der Gestaltung eines einmaligen Triathlon Erlebnisses für die SportlerInnen mitwirken zu dürfen. Mit dem Carglass® Köln Triathlon, einem erfahrenen Partner in der Eventorganisation, steht einem erfolgreichen Sportevent in den nächsten Jahren in der Stadt Köln nichts im Wege.
Zur Seite des Partners

Partner

Drücke „V“ zum öffnen

Kooperationspartner

 
Seit 1984 finden Triathlon-Veranstaltungen auf Kölner Stadtgebiet statt. Dabei stand zumeist die Sport- und Naherholungsanlage Fühlinger See im Fokus der Triathletinnen und Triathleten. Ab dem Jahr 2007 sorgte der Zieleinlauf der Hauptrennen in der Kölner Innenstadt für noch mehr öffentliches Interesse und die zusätzliche Extra-Brise Motivation, die der Blick auf den Dom bei den Sportlerinnen und Sportlern herauskitzelt. Die geplante Verlegung der Schwimmstrecke in den Rhein wird diese positive Entwicklung noch einmal merklich verstärken. Der Kölner Triathlon war schon immer ein besonderes Erlebnis und wird dies auch in Zukunft sein. Er erfreut sich weit über die Stadtgrenzen hinaus großer Beliebtheit und ist aus dem Kölner Sportkalender schon lange nicht mehr wegzudenken. So freut sich die Stadt Köln außerordentlich, dass die Geschichte des Triathlons in der Domstadt weitergeführt wird und unterstützt diese Veranstaltung gerne. Natürlich ist der Triathlon 2021 daher auch Teil des Kölner Sportjahres. Das Kölner Sportjahr spiegelt Kölns sportliche Vielfalt im Spitzen- und Breitensport wider und umfasst in diesem Jahr rund 30 Veranstaltungen von internationaler und nationaler Bedeutung. Die Stadt Köln unterstützt die Veranstaltungen des Kölner Sportjahres auf vielfältige Art und Weise. Weitere Informationen unter: www.koelner-sportjahr.de
Zur Seite des Partners
Drücke „V“ zum öffnen

Kooperationspartner

 
Zur Seite des Partners
Drücke „V“ zum öffnen

Kooperationspartner

 
Der Nordrhein-Westfälische Triathlon-Verband ist einer der mitgliederstärksten Landesverbände der Deutschen Triathlon Union. Als Fach- und Spitzenverband engagiert sich der NRWTV für die Förderung und Umsetzung des Triathlonsports in NRW. Dabei setzt sich der Verband insbesondere für ein gemeinsames und faires Miteinander im Triathlonsport ein. Zu dessen offiziellen Aufgaben gehört u. a. die Erteilung der sportrechtlichen Genehmigung von Wettkämpfen im Verbandsgebiet. Zudem betreibt der NRWTV einen Veranstaltungskalender. Auch bei der Planung und Vorbereitung des Köln City Triathlons steht der NRWTV unterstützend mit seiner Expertise zur Seite und vermittelt das nötige triathlonspezifische „Know-How“. (http://www.nrwtv.de/verband/ueber-uns/)
Zur Seite des Partners
Drücke „V“ zum öffnen

Kooperationspartner

 
Swim, Bike, Run, Eat, Sleep – und wieder von vorne – seit fast zwanzig Jahren ist das das Motto des ASV Köln! Seit 2002 gibt die offizielle Abteilung im traditionsreichen Kölner Leichtathletik Verein ASV Köln e.V. (Link zu asv-Köln.de). Im Laufe der Jahre ist der Verein zu einem der größeren in Köln angewachsen, und die Mitglieder starten in den unterschiedlichen Triathlon Ligen in NRW. Zudem findet Ihr die Mitglieder bei vielen spannenden Rennen rund um den Globus. Besonders stolz sind die ASV’ler auf ihre Ironman Hawaii-Qualifikanten, Teilnehmer und AK-Weltmeister – sogar 2 Ironman Hawaii Streckenrekorde werden aktuell vom ASV Köln gehalten. Einzelkämpfer – von wegen – ob Anfänger oder alter Hase, die Mitglieder sind Trainingspartner und Wettkampf-Buddies für alle Triathlon-Interessierten und geben ihre Erfahrungen gerne weiter. Zudem freuen sich die Vereinsmitglieder sehr auf die hoffentlich bald beginnende Saison und besonders auf das Highlight in unsere Stadt, den Köln City Triathlon. Der ASV Köln unterstützt diese Veranstaltung von Beginn an und die Vereinsoberen sind sich sicher, dass sich diese langfristig als Saisonabschluss im Wettkampfkalender etablieren wird.
Zur Seite des Partners
Drücke „V“ zum öffnen

Kooperationspartner

 
Das Kölner Triathlon-Team 01 e.V. Köln wurde im Dezember 2001 gegründet, mit der in der Satzung festgelegten Zielsetzung, den Nachwuchs im Triathlon- und Duathlonbereich zu fördern. Dieses Ziel verfolgt man nun im zwanzigsten Jahr des Bestehens nach wie vor, ist aber mittlerweile auf allen Ebenen – vom Hobbysportler bis zum Profi-Triathleten und den vier Bundesliga-Teams – sehr breit aufgestellt. Die Marke von 250 Mitgliedern hat der Verein, der dank des breit gefächerten Liga-Systems in Nordrhein-Westfalen über die meisten Liga-Mannschaften Deutschlands verfügt, im Übrigen auch schon eine Weile hinter sich gelassen. Ziel ist es nach wie vor, allen interessierten Sportlern nicht nur ein Zuhause, sondern auch eine Sportfamilie zu bieten. Darauf wird besonderen Wert gelegt, und so verwundert es nicht, dass Events wie der Pulheimer Staffellauf mit über 100 KTT-Läufern oder der Siegerland-Triathlon in Buschhütten mit 70 KTT-Triathleten zu großen Happenings rund um das Vereinszelt werden. Darüber hinaus wird großen Wert auf gut ausgebildete Trainer gelegt, und so hat man einen Trainerstab mit 1 A-Trainer, 3 B-Trainer und knapp 20 C-Trainern vorzuweisen, die Garant dafür sind, dass nicht irgendwie vor sich her trainiert wird. Ein großer Verein braucht eine gelungene Veranstaltung in der eigenen Stadt und als es so weit war, hat man sich im Schulterschluss mit dem ASV Köln Triathlon und TriCologne für einen neuen Triathlon in Köln stark gemacht. Diese drei Vereine hatten die Zeichen der Zeit rechtzeitig erkannt und sehr früh schon das Sportamt in Köln und uns bei den Bemühungen um eine Veranstaltung in der Domstadt unterstützt. Beim Köln City Triathlon wird das KTT 01 nicht nur gut einhundert Triathleten an den Start schicken, sondern auch mit vielen Helfern an der Strecke zu sehen sein. Die Vereinsmitglieder sind glücklich darüber, einen Veranstalter gefunden zu haben, der in Köln den Triathlon ausrichten wird, den die Stadt sich verdient und wir uns alle gewünscht haben.
Zur Seite des Partners
Drücke „V“ zum öffnen

Kooperationspartner

 
Wer TriCologne ❤️❤️❤️ kennt, der weiß, dass die Vereinsmitglieder ihren Sport lieben und eine sehr emotionale Verbindung zu unserer Stadt haben. Mit uns als neuen Veranstalter sehen sie eine große Chance für die Sportstadt Köln, einen wirklich tollen Wettkampf ins Leben zu rufen. TriCologne steht als Kooperationspartner zu 100 % hinter dem neuen Triathlon in Köln, und der Verein wird seine volle Unterstützung leisten. Für die stimmmungsvollen Verpflegungsstände und die Betreuung in der Wechselzone sind sie bereits bekannt. Die Mitglieder und deren Familien und Freunde haben oft leidenschaftlich bis tief in die Nacht Getränke und Gels gereicht. Dabei leben wir das Kölsche Grundgesetz: Wat fott es, es fott. Et bliev nix wie et wor und et hät noch immer joot jejange! Und darauf sind wir schon ein bisschen stolz! Und dieses Jahr werden sie besonders Gas geben! Auch einige aktive TriColognies werden wir auf der Rennstrecke sehen! Sie werden ihre diesjährige Vereinsmeisterschaft selbstverständlich beim KCT bestreiten! Das wird ein Fest!
Zur Seite des Partners

Kooperationspartner

Drücke „V“ zum öffnen

Kooperationspartner

 
MACH3 Köln e.V. ist ein Triathlon Verein in Köln mit ca. 300 Mitgliedern und mit einem sehr umfangreichen Trainingsangebot für alle Leistungsklassen. Egal ob ein Einstieg über unser Rookie Programm, Liga, Bundesliga oder den potenziellen Hawaiistart. Die Vereinsmitglieder eint eine unübersehbare und unüberhörbare Begeisterung für den Triathlon! Im Training, auf regionalen, überregionalen und internationalen Veranstaltungen halten die Sportler stets zusammen und freuen uns jederzeit über den Austausch und die gemeinsame Sache. Die Vereinsmitglieder stehen für die Werte Toleranz und Fairness und wir freuen sich als Kölner Verein besonders auf den Köln City Triathlon. An dem Köln City Triathlon nehmen die Mitglieder aktiv teil und unterstützen die Veranstaltung mit allen Kräften.
Zur Seite des Partners

Der Gesellschaft etwas zurückgeben

Dass Carglass als Unternehmen nachhaltig handelt und der Gesellschaft etwas von unserem Erfolg zurückgibt, ist für sie eine Selbstverständlichkeit. Bereits vor zehn Jahren hat Carglass die Stiftung GIVING BACK gegründet. Die Zusammenarbeit mit dem Kölner Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße besteht sogar noch länger (seit 2007). Das Engagement in der Stiftung und für die Charity-Partner wird von den Mitarbeitern getragen. Sie bringen sich mit Initiativen in ihrer Arbeitszeit, aber auch in ihrer Freizeit mit kreativen Ideen und viel Tatkraft für die Stiftung ein. Die Charity-Partner sind das Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße in Köln, die Initiative Joblinge sowie die südafrikanische Organisation Afrika Tikkun.

Mehr