Giving back

Offizieller Charity-Partner

Unsere Mission

Die Schwerpunkte der Stiftungsarbeit liegen in den Bereichen Bildung und Chancengleichheit, Jugendhilfe und Sport sowie Gesundheit und Hilfsbedürftigkeit. Besonders wichtig ist den Verantwortlichen dabei die Bildung von Kindern und Jugendlichen, um ihnen einen guten Start in ein eigenständiges Leben zu ermöglichen.

Carglass®-Stiftung GIVING BACK

Die Carglass®-Stiftung widmet sich vornehmlich der Förderung von Kindern und Jugendlichen und ist der offizielle Charity-Partner des Carglass® Köln Triathlons. In Köln unterstützt das Unternehmen das Projekt „Pänzilvänia“ im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße, das auch im Rahmen des Triathlons gefördert werden soll. Diese Zusammenarbeit besteht bereits seit 2007. Mit dem Engagement beim Triathlon soll auch eine klare Brücke zu den Projekten zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen geschlagen werden.

Pänzilvania
Bild von Galina Herzig

Galina Herzig

Director Sales & Marketing Vorsitzende von Giving Back

„Soziales Engagement und die Begeisterung für den Triathlon-Sport sind tief in der DNA von Carglass® und der unseres Mutterkonzerns Belron verankert. Wir sind davon überzeugt, dass unternehmerischer Erfolg mit der Verpflichtung einhergeht, der Gesellschaft etwas zurückzugeben.“

Mitarbeiter-Engagement und Triathlon

Teilnahme von

400 Kolleginnen
& Kollegen

Seit 2002 generierte Spenden

2 Mio. Euro

Afrika Tikkun

Die Aktivitäten der Stiftung fußen auf dem Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Carglass®. Um anderen Menschen etwas zurückzugeben, bringen sie sich in ihrer Arbeitszeit, aber auch in ihrer Freizeit mit kreativen Ideen und viel Tatkraft für die Stiftung ein. Zudem richtet der Mutterkonzern Belron einen jährlichen Charity-Triathlon zu Gunsten der südafrikanischen Organisation Afrika Tikkun aus. Bis zu 400 Kolleginnen und Kollegen von Carglass® sind regelmäßig dabei und verbinden mit ihrer Teilnahme die Freude am Sport, am Miteinander und daran, etwas Gutes für andere tun zu können. Seit 2002 wurden durch die Veranstaltung über 11 Mio. Euro Spenden generiert.

Die Partner der Stiftung GIVING BACK

Die Schwerpunkte der Stiftungsarbeit liegen in den Bereichen Bildung und Chancengleichheit, Jugendhilfe und Sport sowie Gesundheit und Hilfsbedürftigkeit. Besonders wichtig ist den Verantwortlichen dabei die Bildung von Kindern und Jugendlichen, um ihnen einen guten Start in ein eigenständiges Leben zu ermöglichen.


Afrika Tikkun

Seit vielen Jahren wird die südafrikanische Hilfsorganisation Afrika Tikkun unterstützt, die über Bildungsprogramme und Gesundheitsinitiativen Kindern und Jugendlichen in verarmten Gemeinden Südafrikas, die mit hoher Arbeitslosigkeit und HIV/Aids-Erkrankungen kämpfen, die Chance bietet, ein besseres Leben führen zu können.

Pänzilvania

Eine zweite Initiative unterstützt Carglass® bereits seit 2007 und die GIVING-BACK-Stiftung hat seit Gründung dieses Engagement weitergeführt. Etwa 10% der Kinder und Jugendlichen in Deutschland leiden unter chronischen Erkrankungen. Die Station „Pänzilvania“ im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße in Köln bietet betroffenen Kindern und Ihren Familien ganzheitliche Betreuung und Hilfe im Umgang mit der Krankheit. Dies ist in dieser Ausprägung und Form einzigartig in Deutschland.

Joblinge

Eine weitere Initiative, die GIVING BACK auch seit Gründung unterstützt ist die Initiative Joblinge gAG. Jugendarbeitslosigkeit ist eine große Belastung für die Betroffenen – und langfristig auch für die Gesellschaft. JOBLINGE richtet sich an geringqualifizierte arbeitslose Jugendliche. Über das Programm erhalten sie einen persönlichen Mentor und damit zu einen ein „offenes Ohr“ für ihre Sorgen und zum anderen konkrete Unterstützung für den Sprung ins Arbeitsleben.